Rennrad-Gebiets-Infos, Sizilien

Größenvergleich Sizilien Mallorca Prolog: Das beliebteste Ziel für Rennradreisen und Frühjahrs-Trainingslager ist Mallorca. Sizilien ist ganz anders, aber gerade deswegen nach unserer Meinung die beste Alternative. Man kann und sollte aber bitte nicht direkt vergleichen. Der wichtigste Unterschied: Sicilia ist 7x größer als Malle und in der größten Region Italiens gibt es weder die Vor-, noch die Nachteile von Massen- und "Man-Spricht-Deutsch-Tourismus". Eine topographische Karte findet Ihr in unserem Online-Reiseführer.


Für Genußbiker, Bergspezialisten und Kulturfreaks:

Rennrad Sizilien Carmen Von flachen bis hügeligen Routen im Westen und Südosten, über die einsame Hügellandschaft im Inland bis hin zu alpinen Streckenprofilen im Norden und Nordosten sowie die spektakuläre Vulkan-Umrundung "Giro del'Etna" mit Ihren beiden Höhenstraßen die jeweils auf ca. 2000 m führen - das Tourenpotenzial der kontrastreichen Insel kennt für Rennradfahrer nur eine Grenze - die eigene Kondition!


Der Südosten: Zum Warmradeln oder Kilometerbolzen

Bike Touren In der hügeligen bis bergigen Bilderbuchlandschaft der Monti Iblei findet sich ein dichtes Netz asphaltierter Nebenstraßen, gesäumt von endlosen Trockenmauern & barocken Prachtstädten. Die uralte, fruchtbare Weidelandschaft ist von tiefen Canyons durchzogen. An der Küste und am Capo Passero gibt es zudem schöne, langen Sandstrände und zahlreiche flache Touren. Die Vorzüge dieser Region mit ihrem sehr milden Frühlings-Temperaturen haben einige bekannte Rennrad-Veranstalter erkannt und veranstalten in der Provinz Sircusa im Frühjahr Rennrad-Camps. Wir empfehlen aber gerne die Kollegen von Sicilia-Bike.de. Wir bieten hier mit einem lokalen Partner individual Rennrad-Rundfahrten sowie einen Radverleih mit Lieferservice an. So können sie sehr einfach Ihr eigenes, individuelle Trainingslager organisieren. Infos Fahrradverleih: www.sicily-bike.de
Beste Zeit: Mitte März bis Ende Mai sowie Oktober


Die Ostküste: Tanz um den Vulkan

Rennrad Sizilien Die Ostküste etwa mit Basecamp in Taormina oder Giardini Naxos ist nach unserer Meinung zum Rennradfahren nicht besonders attraktiv. Ein Highlight gibt es aber - den Ätna. Im Norden sowie im Süden gibt es zwei Höhenstraßen (Passstraßen) die jeweils durch die spektakuläre Lavalandschaft bis auf 1900 m hinauf führen und zu einer super schönen Vulkan-Umrundung - der "Giro dell'Etna" kombiniert werden können. Die Giro d'Italia trägt hier regelmäßig Etappen aus - und einer unserer individual Rennrad-Rundfahrten führt natürlich auch rund um und auf Europas höchsten, aktiven Feuerberg.


Größenverleich Sizilien-Mallorca

Fläche Einwohner Hauptstadt Tourismus Höchter Berg
Sizilien 25.426 km² 5,1 Mill Palermo 0,7 Mill. 2,0 Mill / 2011 Etna 3320m
Mallorca 3.603 km² 0,8 Mill. Palma 0,4 Mill 9,3 Mill. / 2011 Puig Major 1445m